Gesellschaftstanz in Finnland

In Finnland für Gesellschaftstanz Ausgehen ist ein sehr beliebter Weg, um Zeit zu verbringen, Leute treffen, Musik genießen und Sport zu treiben. Der junge und der alte gleichermaßen unterwegs Tanzen. Viele Menschen haben ihre zukünftigen Ehepartner bei einem Tanz getroffen, aber es ist sehr gemeinsame es nur zum Spaß, tanzen zu gehen.

Wo, wann und wie man tanzen gehen

In Finnland gibt es tanzen Häuser und Pavillons, die in die einzige offen sind Sommer und andere, die nur im Winter geöffnet sind. An einigen Stellen sind Tänze das ganze Jahr gegeben. Sie finden Informationen darüber, wo Tänze gegeben in Zeitungen und auf den Kalenderseiten dieser Server.

Sommer-Pavillons sind oft in den schönen Plätzen in der Landschaft. Tanzen Plätze sind im Zentrum einer Stadt oder eine Gemeinde selten gelegen, weil es zu teuer wäre, da die Plätze leer und ungenutzt sind die meisten der ganzen Zeit. Deshalb braucht man ein Auto, um tanzen zu gehen. Einige Orte organisieren einen Bus-Service. Wenn Sie selbst fahren, ist es empfehlenswert, um die Strecke zu machen klar, um sich im Voraus; entweder auf der diese Server oder in einem Touristeninformationsbüro.

Die häufigste Tag einen Tanz zu geben, ist Samstag, aber Tänze sind gegeben auch mittwochs, freitags und sonntags. Besonders im Sommer Tänze werden auf fast jeden Tag der Woche gegeben.

Wenn Sie zu einem Tanzplatz gehen Sie zum ersten Mal ein Ticket kaufen (das kostet 10-15 Euro) und an einigen Stellen einen Stempel in der Hand, so dass Sie das verlassen können Bereich und kommen wieder zurück, wenn Sie wollen.

Wenn das Gebäude betreten können Sie Ihren Mantel und Wanderschuhe überprüfen. Im Sommer können Sie sie in Ihrem Auto lassen, wenn Sie das bevorzugen. Überprüfung Ihr Fell ist frei oder kostet einen Euro. Alle Wertsachen, die Sie nicht können leicht mit sich führen (zum Beispiel Geldbörsen und Handys) überlassen werden sollte mit dem Mantel, so dass sie nicht mit dem Tanzen stören.

Ausländer sind willkommen

Sie müssen nicht Finnisch sprechen zu einem Tanz in Finnland zu gehen. Nicht viel Reden ist ohnehin während Tanzen getan. Wenn Sie eine Frau sind, können Sie einfach Lächeln, wenn Sie gefragt werden, zu tanzen und wenn Sie ein Mann sind, können Sie beugen oder Nicken und halten Sie Ihre Hand, wenn Sie eine Dame zum Tanz bitten. Nach einem Tanz ist es üblichen "kiitos" (danke) sagen, aber das ist die einzige finnische Wort müssen Sie wissen.

Sie können mit oder ohne Partner zu einem Tanz kommen. Selbst wenn Sie kommen mit Ihr Partner, Sie können beide mit anderen tanzen, wenn Sie wollen.

Wenn Sie mit den Menschen vor Ort zu tanzen möchten, können Sie darüber nachdenken, ob Sie wird aufgefordert, zu tanzen, wenn Sie wie ein Ausländer aussehen (das heißt, nicht wie ein europäisches). Natürlich gibt es keine Garantie. Nicht einmal die Finnen immer erhalten an einem Ort, zu tanzen, wo sie vorher nicht gewesen sind, wo sie sind nicht bekannt. Aber wenn Sie ein guter Tänzer sind, erhalten Sie immer zu tanzen. Also zuerst müssen Sie Ihre Fähigkeiten zeigen. Das ist kein Problem für Männer, die es tun die meisten die Frage. Für eine Frau ist es schwieriger, wenn sie geht, ohne eine Eskorte. Es wäre ratsam, für sie einen männlichen Freund, mit ihr zu haben, wer kann "vorstellen" sie durch die ersten Tänze mit ihr tanzen. Wenn keine solche Freund zur Verfügung steht, ist es möglich, dass eine Frau, die sich zu fragen. Sie kann Blick auf die Tänzer, beachten Sie einen Mann, der gut tanzt, und dann gehen und ihn fragen, obwohl es ist an der Reihe Männer zu fragen. Der Mann hat das Recht zu verweigern, aber es ist wahrscheinlicher, dass er sich geschmeichelt sein und gerne nimmt sie die Tanzfläche. Und jeden Abend gibt es die Stunde der Frauen, während der Es ist das Recht der Frauen Männer zu fragen.